Veranstaltungen:

Aula Heimberg, Schulstrasse 14, 3627 Heimberg

 

Nächste Veranstaltung:

siehe unter Programm, alle Angaben auf entsprechendem Flyer

 «Kultur in Heimberg» Das Programm 2020 vom KVH ist wiederum vielfältig und hat für alle Kulturliebhaber etwas zu bieten. Bereits früh im Jahr wird uns das Reisetheater mit der Märchenaufführung "Rotkäppchen" für Kinder ab 4 Jahren und Junggebliebene erfreuen. Im März ist das Musik-Kabarett Duo Calva mit dem Programm „im Himmel“ bei uns zu Gast. Ein Konzert für zwei Celli und vier Flügel. Seit über 20 Jahren spielen die beiden Cellisten Alain Schudel und Daniel Schaerer gemeinsam vorwiegend Musik toter Komponisten. Ihre Überzeugung, dass man deren unsterblichen Werke heute wieder lebendig machen und auf unterhaltsame Weise präsentieren kann, führte die beiden in das von ihnen geschaffene Genre „Cello-Comedy“. Im September gastieren "les chantelles" bei uns in Heimberg. Die sieben jungen Stimmen bezaubern unser Publikum mit mehrstimmigem Gesang entweder a cappella, mit Klavierbegleitung oder mit unserer dreiköpfigen Hausband. Unser breites Repertoire führt uns quer durch die Musikstile Rock, Pop, Jazz, Klassik und geistliche Musik und reicht inhaltlich von leichten unterhaltsamen Texten bis hin zur Beantwortung tiefgründiger Lebensfragen. Wenn es einmal richtig gehaltvoll sein soll, so engagieren wir unsere musikalische Leiterin Sandrine Kindler-Chanson als Komponistin. Unsere Shows peppen wir auf mit kurzen tänzerischen und theatralischen Einlagen. Das Konzert mit GEORGE ein musikalischer Leckerbissen im Oktober. Nachdem Sänger George Schwab fünf Jahre lang mit den Stolen Tunes gespielt hatte, gründete er 1999 seine eigene Band George & Hardcore Troubadours.Nach drei Jahren war die endgültige Besetzung der Band sowie ein Plattenlabel gefunden und das Debütalbum Eifachs Spiel der Musiker, die sich fortan nur noch George nannten, erschien. Das Konzert im November mit Worber Jugendblasorchester wird auch Sie begeistern. Das Worber Jugendblasorchester besteht aus rund 50 MusikerInnen im Alter von 12 bis 22 Jahren und steht unter der Leitung von Martin Schranz. Nicht fehlen wird auch im 2020 der Adventsmärit mit seinem ureigenen Charme. Mit seiner Grösse, die so klein ist, dass persönliche Begegnungen stattfinden können und einem bei den schön hergerichteten Ständen und dem Lichtermeer wohlig warm wird ums Herz. Wir freuen uns auf euren Besuch. Herzlich Willkommen im Kulturverein Heimberg. Wer für den Besuch unserer Anlässe in der Aula gerne den ÖV benützt, hat nun neu die Gelegenheit dies auch mit dem Bus Linie 3, von Thun nach Heimberg / Heimberg nach Thun zu tun: - Thun Bahnhof ab 18.40 Uhr / 19.10 Uhr - Haltestelle Laueligrabenweg an 18.55 Uhr / 19.25 Uhr - Laueligrabenweg ab 22.08 Uhr / 22.38 Uhr / 23.08 Uhr - Thun an 22.27 Uhr / 22.57 Uhr / 23.27 Uhr Die Haltestelle Laueligrabenweg befindet sich gegenüber dem Gemeindehaus / der Gemeindeverwaltung, die Aula ist in 3-4 Minuten zu Fuss erreichbar! Suchen Sie nach einer Geschenk-Idee? Mit unseren Geschenkgutscheinen von Fr. 20.-/ 10.-/ 5.- liegen Sie bestimmt richtig! Zu beziehen sind diese bei Christine Binggeli, Sekretariat, Heimberg, Tel. 033 437 93 60.

Kulturverein Heimberg       www.kulturverein-heimberg.ch